Eine Vision für eine agile Arbeitswelt



Der Mensch mit seinen Bedürfnissen, Leidenschaften und Fähigkeiten steht im Mittelpunkt jeder Organisation, statt, wie so oft, nur ein Zahnrad im Getriebe der Unternehmensmaschine zu sein.

Die Organisationsstruktur ist ein Netzwerk, keine Hierarchie. Kommunikation unter den vernetzten Menschen findet im Dialog statt, nicht als Einbahnstraßenmitteilungen und Reporting. Die Organisation mit allen ihren Menschen verpflichtet sich zu größter Transparenz aller Daten und Information, sowohl nach innen wie auch nach außen.

Diese Prinzipien bilden den Nährboden für das entstehen einer Kultur, die sich an Unternehmens- und Produktvisionen ausrichtet, Vertrauen und Respekt erzeugt und in der die Individuen wie auch die Organisation nie aufhören, zu lernen.

Diese Kultur ist Voraussetzung um in Teams selbstorganisert arbeiten zu können, und zwar an den richtigen Dingen (Effektivität) und mit größtmöglicher Effizienz und nachhaltiger Geschwindigkeit. Kreativität und Innovation eröffnen fortwährend neue Mglichkeiten für das Unternehmen und die aufkommenenden Veränderungen werden als Chance begriffen, nicht als Hindernis.

Alle Menschen, die einem solchen Unternehmen verbunden sind, ob Mitarbeiter, Partner, Eigentümer (Shareholder) oder Kunden, werden durch diese Kultur und Arbeitsweise ein hohe Maß an Zufriedenheit, Engagement und Freude mit dem Unternehmen und ihrer Rolle darin erleben. Dies ist an sich schon ein sehr wertvolles Ergebnis. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass eine hohe Zufriedenheit aller Stakeholder auch schnell wirtschaftlichen Erfolg nach sich zieht.

Wer und was ist Manage Agile?


Manage Agile ist das Motto eines Netzwerks von agilen Enthusiasten. Initiator ist Christof Braun,

der seit vielen Jahren agile Software Entwicklung betreibt. Diese Erfahrung nutzt er nun als Coach und Trainer, um Unternehmen zu helfen, in einer Welt der schnellen Veränderungen, mittels agiler Prinzipien Schritt zu halten, oder besser noch diese Veränderungen voran zu treiben.

Das Netzwerk besteht aus freien Coaches, aber auch aus Angestellten von Unternehmen, in denen die Netzwerker den agilen Gedanken vorantreiben.